Kinder Fahrräder

woom 1

CHF 229,00

woom 1

12'' - 3kg 1,5 - 3,5 years 82-100cm

zum Produkt

woom 1

PLUS

CHF 309,00

woom 1

PLUS

14'' - 4,45kg 3 - 4,5 years 95-110cm

zum Produkt

woom 2

CHF 409,00

woom 2

14'' - 5kg 3 - 4,5 years 95-110cm

zum Produkt

woom 3

CHF 449,00

woom 3

16'' - 5,3kg 4 - 6 years 105-120cm

zum Produkt

woom 4

CHF 559,00

woom 4

20'' - 7,3kg 6 - 8 years 115-130cm

zum Produkt

woom 5

CHF 609,00

woom 5

24'' - 8,2kg 7 - 11 years 125-145cm

zum Produkt

woom 6

CHF 659,00

woom 6

26'' - 9,1kg 10 - 14 years 140-165cm

zum Produkt

woom 4

OFF

CHF 909,00

woom 4

OFF

20'' - 7,8kg 6 - 8 years 115-130cm

zum Produkt

woom 5

OFF

CHF 959,00

woom 5

OFF

24'' - 8,6kg 7 - 11 years 125-145cm

zum Produkt

woom 6

OFF

CHF 1009,00

woom 6

OFF

26'' - 9,3kg 10 - 14 years 140-165cm

zum Produkt

woom steht auf Räder. Und woom versteht Kinder.

Superleichte & leistbare Räder für Kinder im Alter von eineinhalb bis vierzehn Jahren. Jedes Detail der Räder ist konsequent durchdacht und mit dem Fokus auf kindliche Anatomie entwickelt. Für mehr Spaß und Sicherheit auf allen Entdeckungstouren!

Warum woom?

das Superleichte

mit 5 kg (woom 2) das leichteste
Serien-Kinderrad der Welt

das Durchdachte

90 % der Komponenten speziell
für Kinder entwickelt

das Ausgezeichnete

gelobt von der Fachwelt, Radprofis,
Eltern und Kindern

das Passende

ergonomisch auf jedes Alter von 1,5
bis 14 Jahren abgestimmt

Kinderleicht Radfahren lernen

Auf woom bikes lernen Kinder um bis zu 30 % schneller Radfahren:
in kürzester Zeit können sie eigenständig die Balance halten und in die Pedale treten.

Den ersten Kontakt mit einem Bike hatte meine Tochter Surya mit ihrem woom Laufrad. Ein optimaler Start in die Welt der zwei Räder, die die Welt bedeuten.
Timo Pritzel
Dirt-Jump Weltmeister und Freeride Legende
Meine Kinder fahren woom, weil das geringe Eigengewicht des Fahrrads einen immensen Unterschied macht.
Daniela Gaigg
Bloggerin, The Little Messenger

5 kg Leichtgewicht Das leichteste
Serien-Kinderrad der Welt

An einem einfachen Vergleich zeigt sich, wie entscheidend das Radgewicht für den Fahrspaß ist: auf einem gängigen Kinderrad das Radfahren zu lernen ist so, als würde ein Erwachsener auf einem Moped Radfahren lernen. Gar nicht so einfach, finden wir.

ico-stats